Die Musik des Hochmittelalters mit Knud Seckel

Minnesang in der Bachritterburg

Die Musik des Hochmittelalters mit Knud Seckel
© Knud Seckel
Minnesänger Knud Seckel mit Harfe

Iwein der Artusritter mit dem Löwen

König Artus, Parzifal, Lanzelot, Iwein und Erec sind schillernde Figuren in den grossen Ritterromanen des Mittelalters.
Eines dieser bedeutenden Epen ist „Iwein, der Löwenritter“, der an diesem Abend vor dem Zuhörer ausgebreitet wird. Lesungen und mittelalterliche Musik verweben sich zu einem Ausflug in die höfische Welt voller Tugend, Abenteuer und Gefahr. Dabei tauchen Ritter mit Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Tapferkeit, Mut und Höflichkeit auf, die mit ihren Wertvorstellungen immer noch unsere heutige Zeit prägen.

Knud Seckel versteht es als Rezitator, Musiker und Erzähler die grossen Werke des Mittelalters (z.B. Nibelungenlied) wieder zum Leben zu erwecken. So darf sich der Besucher auf einen kurzweiligen, spannenden Abend freuen.

Knud Seckel: Rezitation, Gesang, Harfe, Symphonia, 3-Lochflöte, Percussion, Drehleier, gotischer Harfe

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von fruehlingsfest-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.04. - 27.04.2019 von 19:30 bis 22:00 Uhr

Standort:

Bachritterburg Kanzach

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Bachritterburg Kanzach
Riedlingerstraße 12
88422 Kanzach
(0 75 82) 930440 fon
(0 75 82) 93 40 04 fax
www.bachritterburg.de