Töpfermarkt in den Späth'schen Baumschulen

Feines aus Keramik, Schönes aus Ton, Edles aus Porzellan

Töpfermarkt in den Späth'schen Baumschulen
© Daniela Incoronato
Töpfermarkt in den Späthschen Baumschulen

Beim großen Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen am 26. und 27. Mai 2018 sind einzigartige Schmuckstücke aus regionalen und überregionalen Keramik-Werkstätten zu entdecken.

Ausdrucksstarke Skulpturen, in den Händen eines Bildhauers aus Ton geformt, daneben traditionelle Steinzeugobjekte und Krüge mit handgefertigter Glasur – ausgesuchte Töpfer- und Keramikmeistereien aus ganz Deutschland laden die Gäste zu entzückenden Überraschungen ein.

Töpfern zum Mitmachen und Live-Musik:

Große Bodenvasen und künstlerische Gartenskulpturen finden sich neben individuellen Alltagsgegenständen, ausgefallenem Geschirr, fantasievollen Gefäßen, Steinkunst, handgefertigten Fliesen und besonderen Liebhaberstücken. Dazu gibt es Töpfervorführungen mit dem Atelier Sommerkeramik. Beim Töpfern zum Mitmachen mit der Keramikwerkstatt Schnörkelei können sich Kinder und Erwachsene im Fertigen von kleinen Vasen, Figuren, Tieren, Schalen ausprobieren und so mit eigenen Händen den Ton fühlen und kennenlernen. Kinder können zudem auf mittelalterliche Art werkeln und in der Märchenhütte Geschichten mit dem Monbijou-Theater erleben.

Entdecken Sie beim Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen außergewöhnliche Schmuckstücke und hochwertige Gebrauchskeramik von Töpferwerkstätten aus ganz Deutschland. Erleben Sie die vielfältige Töpferkunst in mediterranem Ambiente, mit hohen Palmen und inmitten einer blühenden Späth’schen Pflanzenwelt. Auch der Kräutergarten ist mit Gärtnertöpfen mit Geschichte, mit Lavasteinen, auf denen Miniaturlandschaften wachsen und mit Garten-Dekoideen ebenfalls ganz auf den Töpferkunstmarkt eingestellt.

Kulinarische Köstlichkeiten gibt es im Hofcafé Späth. Der Hofladen verwöhnt mit Bio-Spezialitäten, Winzerweine sind im Späth’en Weingarten erhältlich und für gute Stimmung sorgt auch das beschwingte Bühnenprogramm mit Live-Musik.

Eintritt: 5 Euro (Kinder bis 16 Jahren frei)

Töpferkunst und schöne Pflanzen: Gäste erhalten mit dem Eintritt zum Töpferkunstmarkt
10 Prozent Rabatt auf alle Pflanzen der Späth’schen Baumschulen.

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von fruehlingsfest-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

26.05. - 26.05.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr
27.05. - 27.05.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Späthsche Baumschulen

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Späthsche Baumschulen
Späthstraße 80/81
12437 Berlin
(0 30) 63 90 03-0 fon
(0 30) 63 90 03-30 fax
www.spaethsche-baumschulen.de